5th Global Pro Bono Summit

Mapping Pro Bono Service to Tackle the World’s Challenges

 

7.-10. März 2017, Lissabon

Gemeinsam mit der Taproot Foundation und dem portugiesischen Partner Social Entrepreneurship Agency lädt die BMW Stiftung zum 5. Global Pro Bono Summit nach Lissabon ein.

Beim Global Pro Bono Summit treffen sich führende Pro-bono-Akteure aus der ganzen Welt, um Wissen auszutauschen und Strategien zu entwickeln, wie sich die Bewegung und der Ansatz weltweit vorantreiben lassen.
Das diesjährige Treffen geht über den Ansatz hinaus, pro bono als rein individuelles Engagement zu sehen. Vielmehr soll pro bono als System verstanden und gelebt werden, um den gesellschaftlichen Wandel zu beeinflussen.
Vertreter von Wirtschaft, Stiftungen und Pro-Bono-Vermittler werden zusammen mit Fachexperten ein Gerüst entwickeln, das es ermöglicht, unterschiedliche Stakeholdergruppen zusammenzubringen. So können sie sich gemeinsam einer größeren gesellschaftlichen Herausforderung widmen. Die Teilnehmer sollen lernen, wie sie mit Hilfe ihrer jeweiligen Communities und Netzwerke, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik zur transsektoralen Zusammenarbeit bewegen lassen.

Der Schlusstag des Gipfels ist für die Mitglieder des Netzwerks reserviert. Auf Grundlage der Ideen, die der Beirat bei seinem jüngsten Strategietreffen entwickelt hat, sollen die Teilnehmer einen Fahrplan für die Zukunft des Global Pro Bono Network ausarbeiten.