Was wir tun

Unsere Themenfelder

 

Die BMW Stiftung bringt Führungspersönlichkeiten aus unterschiedlichen Sektoren, Kulturen und Nationen zusammen, um gesellschaftliche Innovationen voranzutreiben, den globalen Dialog zu fördern und Entscheidungsträger zu verantwortungsvollem Handeln zu ermutigen. Wir sind überzeugt, dass so Barrieren zwischen Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft abgebaut werden und die Gemeinschaft von der kreativen Vielfalt profitiert, die sich aus der grenzübergreifenden Zusammenarbeit ergibt.


Europas Zukunft

Wir wollen die Zukunftsfähigkeit Europas stärken.

Europa und seine Nachbarn

Wir richten ein besonderes Augenmerk auf die Beziehungen zu unseren Nachbarländern und wollen zum Austausch über gemeinsame Werte und Interessen beitragen.

Europa und die neuen Gestaltungsmächte

Wir wollen die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, ökologischen und technologischen Auswirkungen der Kräfteverschiebung hin zu den neuen Gestaltungsmächten thematisieren und diskutieren.

Social Finance

Wir wollen den Ansatz des Social Finance im Stiftungssektor und bei Social-Impact-Investoren weltweit vorantreiben und so die Unterstützung des sozialen Sektors stärken.

Pro bono

Gemeinnützige Organisationen in Deutschland und weltweit sollen auf Pro-bono-Leistungen zurückgreifen können, um ihre Arbeit besser zu machen.

Social Entrepreneurship

Wir wollen die Akzeptanz und den Einfluss von Sozialunternehmern erhöhen und sie durch die Vernetzung mit Unternehmen, Investoren, Staat und Verwaltung fördern.

Social Intrapreneurship

Wir wollen Social Intrapreneurs stärken, damit sie als Agenten des gesellschaftlichen Wandels Konzerne und Bürokratien von innen verändern können.